Nach oben

Zielführend zur Erlösoptimierung: Die Biogaseffizienz-Tour zu Gast bei der e2m

Wie Betreiber alle Potentiale ihrer Anlage zur Ertragssteigerung einsetzen können, betrachtete am Dienstag, dem 13. Juni die Biogaseffizienz-Infotour bei der e2m in Leipzig.

Über 30 Biogasanlagenbetreiber informierten sich über aktuelle Optimierungslösungen durch Umrüstungen oder Ersatzinvestitionen und natürlich über Vermarktung und Flexibilisierung. Felix Buchholz, Leiter des Portfoliomanagements bei e2m, gab eine umfassende Einführung zum Thema Handel an den Energiemärkten. Der Blick in den Handelsraum, wo die Daten für den Handel zusammenlaufen und darauf basierend gehandelt wird, führte den Betreibern das spannende Geschäft noch einmal plastisch vor Augen. Das Beispiel einer flexibilisierten und fahrplanfahrenden Anlage zeigte ganz praktisch wie das Virtuelle Kraftwerk und der 24/7-Handel dazu beitragen, die Ergebnisse zu verbessern, wenn die Produktion in Stunden verlagert wird, zu denen der Strom mehr Geld einbringt.

Weitere Praxisbeispiele der Partner rund um aktuelle und bewährte Trends und Umrüstungen oder Ersatzinvestitionen rundeten die Veranstaltung für die Betreiber ab.

Weitere Informationen zur Biogaseffizienz-Infotour, die in verschiedenen Stationen in ganz Deutschland Halt macht, finden Sie unter: http://www.biogaseffizienz.info/

 

Jens Rückert, Veranstalter der Biogaseffizienz-Tour (Mitte): "Der Einblick in den Stromhandel bei der e2m war sehr gewinnbringend für die Betreiber"

Zurück

  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • bwe
  • dsc
  • watt 2.0
  • watt 2.0